Datenschutz

Nachfolgende Ausführungen erläutern unseren Umgang mit Ihren Daten. Wir behalten uns vor, deren Inhalt von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, unsere Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut anzusehen.

Der Betrieb Niedersächsische Landesmuseen Oldenburg, bestehend aus dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg, dem Schlossgarten Oldenburg und dem Eversten Holz, nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzvorschriften. Diese verpflichten uns zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit den Daten der Nutzer unserer Angebote. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden.


Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nur zulässig, wenn dies spezielle Gesetze erlauben oder wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Der Betrieb Niedersächsische Landesmuseen Oldenburg ist eine öffentliche Stelle. Als solche unterliegt sie der europaweit gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 24. Mai 2016.


Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese zum Beispiel durch das Absenden eines Kontaktformulars oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Die an uns übermittelten Daten werden zweckbezogen (z.B. Beantwortung von Anfragen, Anmeldungen, Versand von Informationsmaterial) und nur intern verwendet. Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Nach Abwicklung des Vorgangs werden diese Daten gelöscht.


Wichtige Hinweise

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.


Externe Links

Eventuell finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offenkundig erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Da es sich um Webseiten anderer Anbieter handelt, haben wir keinerlei Einfluss auf deren Inhalte. Dort gilt diese Datenschutzerklärung dementsprechend nicht. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen anderer Anbieter zum Datenschutz.

Einsatz von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Website. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie damit einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte kann auch verhindert werden, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen.


Ihre Rechte

Sie haben selbstverständlich das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Ihre schriftliche Anfrage werden wir gerne bearbeiten.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und für die Zukunft widerrufen. Selbstverständlich haben Sie auch jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten.


Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz im Betrieb Niedersächsische Landesmuseen Oldenburg haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten:
Dr. Michael Reinbold
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
Damm 1
26135 Oldenburg

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Plugin

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.