27. Juni 2020 | 11.00 - 12.30 UHR

In us Schlottgoorn

Der Garten war zunächst ein Refugium für seinen Erbauer, Peter Friedrich Ludwig, seine Familie und seine engsten Vertrauten. In der Zeit seiner Nachfahren durften auch Bürger der Stadt an diesem wunderbaren Naturerlebnis teilhaben und der Park machte eine Entwicklung vom Fürstengarten zum Volksgarten. Darüber gibt es viele Geschichten zu erzählen.

Potpourri aus Platt- und Hochdeutsch.

9 € Eintritt
Treffpunkt: Kasse Schloss
Anmeldung nicht erforderlich.
Die Veranstaltung fällt bei Regen und Unwetterwarnung leider aus.

Individuelle Gruppenführungen sind buchbar unter: (0441) 40570400