16. November 2019 | 13.00 - 17.00 UHR

Alte Sorten neu entdeckt! Vortrag und Schnittkurs

Wenn man vor dem Obstregal im Supermarkt steht, glaubt man kaum, dass es in Deutschland einmal mehr als 2.000 verschiedene Apfelsorten gab. Ein Vortrag von Dr. Maria Will entführt Sie in eine Zeit, als man statt Gala lieber den Rothen Eiserapfel aß, die Sortenvielvalt systematisch zu erfassen suchte und die Bevölkerung sich ihre Meinung über den besten Apfel für den eigenen Anbau bildete.
Im zweiten Teil des Tages bieten wir Ihnen einen Obstbaumschnittkurs mit dem Experten Olaf Schachtschneider im Küchengarten an. Der Obstbaumschnitt ist die Königsdisziplin des Baumschnittes und wer ihn beherrscht, braucht auch vor großen, altehrwürdigen Bäumen keine Angst zu haben.

25 € Eintritt
Treffpunkt: Küchengarten im Schlossgarten
Verbindliche Anmeldung unter (0441) 955 89 57

Bringen Sie bitte Ihre Rosenschere, Säge oder einen Astkneifer mit.